Böden X-LAM

Böden X-LAM

Das Konstruktionssystem X-LAM (Cross Laminated Timber) aus überkreuzten Massivholzschichten ist eine innovative und technologisch fortschrittliche Lösung für den Bau von Holzgebäuden (auch mit mehreren Stockwerken).
Die X-LAM-Platte, die horizontal als Geschossdecke verwendet wird, besitzt ein anderes akustisches Verhalten als traditionelle Systeme wie Hohlziegel-Betondecken, Vollbeton- oder Spannbeton-Hohldecken. In Kombination mit einer guten Wärme-Schall-Isolierung besitzt es eine hohe Energieeffizienz, die sich mit traditionellen Bausystemen nur schwer erreichen lässt.