Fundamente

Fundamente

Vibrationen und Geräusche im Inneren der Gebäude entstehen nicht nur durch innen von den Nutzern erzeugte Geräusche, sondern können auch von außen eindringen; insbesondere Straßen, Bahnlinien oder U-Bahnen in der Nähe erzeugen Schwingungen, die sich über das Erdreich auf die Gebäudestruktur übertragen. Um diese Störung zu vermeiden, kann das gesamte Gebäude angefangen vom Fundament mit einem schwingungsdämpfenden System isoliert werden.

Unterfundament: Bevor das Fundament eines Gebäudes errichtet wird, wird in der Regel eine Grube ausgehoben und auf Höhe des tragenden Erdreiches durch ein Magerbetonfundament eine ebene Basis für die Ausführung des Fundaments geschaffen. In diesem Fall wird die Vibrationsisolierung auf dem Magerbeton positioniert.
Schwingungsdämpfung: Das Ziel der Vibrationsisolierung ist es, das Gebäude vom darunterliegenden und umgebenden Boden zu trennen; sie wird an der Basis und den Seiten des Fundaments angebracht.
Fundament: Über der Vibrationsisolierung wird eine Fundamentplatte oder Flachgründung je nach Bauverfahren ausgeführt.