Linie Sylencer
Schalldämpfer für Belüftungsöffnungen

Linie Sylencer
  • Hohe Schalldämmwirkung
  • Niedrige Wärmeleitfähigkeit
  • Universell und einfach zu installieren
  • Kann gewartet werden und ist selbsttragend
  • Umweltfreundlich und recycelbar
Schalldämpfer für Belüftungsöffnungen

Produktbeschreibung

Sylencer ist ein Schalldämpfer für Belüftungsöffnungen, der laut Norm UNI 7129 den Wohnbereich vor Lärmbelästigung schützt (gemäß Art. 2 der italienischen Bestimmungen D.P.C.M. vom 5/12/1997 - passive akustische Voraussetzungen in Gebäuden), ohne dass Druckverluste oder Wärmebrücken entstehen.
Sylencer wurde entwickelt, um den Luftaustausch über die Belüftungsöffnungen in den Gebäudefassaden zu ermöglichen und gleichzeitig die Übertragung von Lärm zu verhindern.
Sylencer besteht aus einem Gehäuse aus expandiertem Polypropylen (EPP) hoher Dichte. Dieser Kunststoff verfügt über ein hohes Dämmungsvermögen, ist leicht und vollständig ökologisch recycelbar.
Das schallabsorbierende Material von Sylencer besteht aus Polyesterfasern. Diese sind antiallergisch, zu 100% wiederverwendbar und stammen aus der Bearbeitung von recycelten PET-Flaschen.

Diese Produkte entsprechen den Klassifizierungsvorgaben LEED® in den Bereichen EA p1, p2, c1 - MR p2, c2, c4, c5 - IEQ p3, c9 - QI c11.


Einsatzbereich

- Schallisolierung von Belüftungsöffnungen, ohne dass dabei Wärmebrücken entstehen

  • 1101131113100_sylencer.jpg