azienda
  •  
  • Unternehmen
  • Isolgomma

Isolgomma


Die Kunst der Ruhe

Isolgomma entwickelt seit seiner Gründung im Jahr 1972 Produkte und Lösungen für die Schall- und Wärme-Schalldämmung, welche die Lebensqualität der Nutzer verbessern. Durch die stetige Weiterentwicklung der Produktlinien und ein besonderes Augenmerk auf Komfort und Umweltschutz hat Isolgomma sich im Sektor des Schienenverkehrs und der Industrie mit Speziallösungen für die Schwingungsdämpfung einen Namen gemacht.

Heute hat Isolgomma eine bedeutende Position auf dem italienischen und internationalen Markt für innovative, umweltverträgliche Lösungen inne. Dank moderner Technologien und der konstanten Verbesserung der industriellen Herstellungsprozesse ist Isolgomma in der Lage, Produkte aus Fasern und Granulat aus recyceltem Gummi herzustellen, die aufgrund ihrer technischen und akustischen Leistungen einzigartig und von internationalen Patenten geschützt sind. Anhand eines speziellen Mahlverfahrens ist Isolgomma in der Lage, Gummiarten wie SBR (Stirene Butadiene Rubber) und EPDM (Ethylene Propylene Diene Monomer) zu recyceln, aus denen Matten und Paneele verschiedener Stärke und Dichte hergestellt werden.

Mit unterschiedlichen Fertigungslinien, wie Kalt- und Heißpressen, Kaschier- und Schneidelinien werden nachhaltige und umweltfreundliche Artikel produziert. Mit den hergestellten Artikeln, die durch ihre hohen akustischen und thermoakustischen Leistungsmerkmale überzeugen, kann ein anspruchsvoller und komplexer, sich stetig weiterentwickelnder Markt bedient werden.

Die Mission des Unternehmens ist es, sich international als Referenz im Bereich der Produkte für die akustische und thermoakustische Isolierung sowie für die Schwingungsdämpfung im Bauwesen, Schienenverkehr und von Industriemaschinenanwendungen zu etablieren. In Zukunft wird Isolgomma weiterhin in die Entwicklung innovativer Lösungen mit hohem akustischem Komfort zu Gunsten aller Anwendungsbranchen investieren und seinen Einsatz für den Schutz der Umwelt fortführen.